Bei herrlichem Sommerwetter feierte der Soroptimist-International-Club Coburg im stilvollen Ambiente der Alten Orangerie des Schlosses Rosenau in Rödental seine diesjährige Sommerparty. Als Schirmherrin gab sich Queen Victoria anlässlich ihres 200.Geburtstags die Ehre.

Im Rahmen dieser Veranstaltung überreichte die Präsidentin Andrea Schiele-Eberlein an die Vorsitzende des Frauenhauses einen Scheck in Höhe von 3000 Euro. Die Spenden werden durch regelmäßige Benefizveranstaltungen wie Märkte, Förderkonzerte und Ausstellungen erwirtschaftet.

Der Erlös der Sommerparty wird vor Ort an das Museumspädagogische Projekt: "Schau hin, mach mit" auf der Veste Coburg und international an das direkt vom SI-Club Coburg initiierte Projekt "Honduras' verlassene Kinder" ausgeschüttet. red