Im September hat die Frauen-Union Ebern ihren monatlichen Stammtisch auf das Hofschoppenfest der CSU Ebern nach Ruppach verlegt. Mit leckeren Kuchen und helfender Unterstützung in der Küche sowie in der Kaffeebar beteiligten sich viele Mitglieder aktiv an dem Fest.

Stadträtin und "Scheunenstadl"-Besitzerin Gabi Rögner, die mit viel Herz und großem Aufwand die Bauernscheune zu einem urigen Feststadl umgestaltet hatte, dankte allen Helfern für die Unterstützung.

Neben der zünftigen Musik "Der andren Drein" konnte man sich an diesem Abend mit vielen Politikern austauschen, unter anderem auch mit Landrat Wilhelm Schneider (CSU) und dem Eberner CSU-Vorsitzenden Sebastian Ott. Steffen Vogel sei der einzige Kandidat für die Landtagswahl, der Ebern und die Region bestens kennt und sich dafür optimal einsetzt. Darin waren sich die Frauen einig. red