Sehr gut besucht war der Adventsbasar im Harsdorfer Gemeindehaus. Die Frauen waren im Vorfeld wieder sehr fleißig gewesen und boten alles, was sie das ganze Jahr über gebastelt, gestrickt und gehäkelt hatten, zum Kauf an.

Evi Meyer und ihr Team vom Frauentreff hatten das Gemeindehaus liebevoll dekoriert. Bei einem gemütlichen "Kaffee-Klatsch" mit selbst gebackenen Kuchen und Torten und Weihnachtsgebäck, das die Dorfbäckerei zur Verfügung gestellt hatte, nutzten viele Besucher die Gelegenheit, die vielen filigranen Kunstwerke und nützlichen Sachen zu bewundern und zu erwerben.

Die Auswahl reichte von Adventskränzen, weihnachtlichen Gestecken, Advents- und Weihnachtsdekorationen bis zu süßen Verführungen in Form von Pralinen, Eierlikörkugeln und Holundersirup.

Guter Zweck

Und alles dient auch noch einem guten Zweck: Der Erlös kommt dem Erhalt der kirchlichen Gebäude zugute. hd