Obwohl sie ihren Führerschein wegen eines Fahrverbotes abgegeben hatte, fuhr eine 56-jährige mit ihrem Pkw aus dem Landkreis Main-Spessart nach Hammelburg. Eine Verkehrskontrolle am Mittwoch, gegen 6.42 Uhr, wurde ihr zum Verhängnis. Wie sich bei der Befragung herausstellte, war die Frau seit der Führerscheinabgabe mindestens siebenmal mit ihrem Fahrzeug unterwegs. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen des Fahrens trotz Fahrverbot. pol