Verletzt wurde eine Frau bei einer Hundeattacke in Fürnbach. Bereits am Freitag, 22. Juni, gegen 16.30 Uhr ging die Frau am Sportgelände mit ihren beiden Hunden Gassi, wie die Polizei in Haßfurt mitteilte. Plötzlich tauchten zwei herrenlose und ihr völlig unbekannte Hunde auf, die die Tiere der Frau anfielen. Im Zuge des folgenden Gerangels stürzte die Frau und verletzte sich (Fraktur). Die Haßfurter Polizei (Telefon 09521/9270) sucht nun den Besitzer der Hunde. Bei den Tieren soll es sich um schwarz-graue belgische Schäferhunde mit grünem Stoffhalsband gehandelt haben. red