Die Schwürbitzer Zimmerstutzen-Schützengesellschaft proklamierte den neuen Jedermannkönig. Spannend war es für die Teilnehmer des Jedermannschießens, welches in Schwürbitz traditionell an Dreikönig stattfindet. Das Geheimnis des Preisträgers wird bis zum Schluss verwahrt - ganz nach dem Vorbild der richtigen Schützen. Der neue Jedermannkönig ist der junge Schwürbitzer Franz Ament. Er holte den Titel mit einem sagenhaften 14,6-Teiler. Zur Seite steht ihm als Erster Ritter Wilfried Kraus von den "Soldaten 1" und als Zweiter Ritter Christian Wich von der Mannschaft "Soldaten 3".
Jessica Jäger von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels übergab dem neuen König eine handgemalte Königsscheibe des Hobbykünstlers Florian Hofmann aus Neuensee im Namen der Kreissparkasse Coburg-Lichtenfels.
Neben den Ergebnissen der Königsscheibe wurde auch die Mannschaftswertung und die Platzierung der Glücksscheibe bekanntgegeben. Den ersten Platz in der Mannschaftswertung belegte mit 280,8 Ringen Seriensieger "Soldaten 3" mit Stefan Imhof, Stefan Götz und Christian Wich. Den zweiten Platz abonniert haben sich die "Soldaten 2" mit Stefan Orlishausen, Josef Wich und Uwe Ehrsam, sie erreichten 280,1 Ringe. Dritter wurde die Mannschaft "Bermudadreieck", angeführt von Marcel Heine, Manuela Klemenz und Tobias Herrmann.
Den besten Tiefschuss gab Stefan Götz, gefolgt von Angela Motschenbacher und Tobias Schneider ab. Die Schützenvorstände Jutta Beierlipp und Nikolaus Tremel gratulierten mit Urkunden und Gutscheinen.
Die Platzierungen auf der Meisterscheibe (Mannschaftswertung): 1. Soldaten 3, 2. Soldaten 2, 3. Bermudadreieck, 4. Soldaten 1, 5. Blaka 1, 6. Die Daltons, 7. Rosenwegler, 8. Cäcilia 1, 9. FFW Michelau 1, 10. Bern 1; Glücksscheibe: 1. Stefan Götz (2,1-Teiler), 2. Angela Motschenbacher (12,2-Teiler), 3. Tobias Schneider (14,9-Teiler), 4. Stefan Ehrsam (17,2-Teiler), 5. Bernhard Dumproff (19,2-Teiler), 6. Tobias Herrmann (26,7-Teiler), 7. Katja Ament (29,8-Teiler), 8. Martin Regele (34,1-Teiler), 9. Uwe Ehrsam (34,9-Teiler), 10. Hans Fischer (43,9-Teiler); Königsscheibe: Jedermannkönig 2017 Franz Ament (14,6-Teiler), Erster Ritter Wilfried Kraus (21,0-Teiler), Zweiter Ritter Christian Wich (85,9-Teiler), 4. Siegfried Stettner (99,5-Teiler), 5. Frank Lohmann (109,3-Teiler), 6. Larissa Knippert (110,6-Teiler), 7. Stefan Sittig (113,0-Teiler), 8. Marcel Heine (119,6-Teiler), 9. Christian Reuder (127,9-Teiler), 10. Norbert Wich (131,4-Teiler). kel