Der Frankenwaldverein Kronach zeichnete beim Weinfest im Rosengarten langjährige und verdiente Mitglieder aus. Die Ehrungen nahm für den verhinderten Obmann Klaus Endres sein Stellvertreter Georg Barnickel vor. Er verwies auf die vielen Aufgaben des Frankenwaldvereins, welcher geführte Wanderungen anbietet und die Wanderwege markiert. Weiterhin gehört die Pflege der Kultur und Heimat zu den Schwerpunkten. Bildstöcke und Martern werden gepflegt, historische Gebäude unterhalten, die Natur ist besonders im Blickfeld der Mitglieder. Leider konnten an dem Festabend nicht alle Geehrten nicht teilnehmen. Zur Ehrung standen beim Frankenwaldverein Kronach an für 60 Jahre Sophie Strähler und Helmut Fischer, 40 Jahre Günther Burger, 25 Jahre Edeltraud Wenzel, Peter Becke und Georg Barnickel. Für besondere oder hervorragende Verdienste um die Heimat wurden ausgezeichnet: Ilse Hunsdiek und Meta Eidloth (beide Ehrenzeichen in Gold), Maria Metze, Heidemarie Drescher, Otto Hunsdiek und Johann Ludwig (alle Ehrenzeichen in Silber), Gerti Pfaff, Hella Klump, Harald Räther, Klaus Tkotz, Jonas Frank und Karl Heinz Thierauf (alle Ehrenzeichen in Bronze). miw