Am Sonntag, 4. März, findet um 14 Uhr in der Basilika in Vierzehnheiligen eine fränkische Passion statt. Marion Töppke liest auf fränkisch einen besinnlichen Text über die Leidensgeschichte von Jesus Christus.
Umrahmt werden die Worte vom Graatzer Dreigesang, der Musik- und Gesangsgruppe "Zwa und Zwa" und dem Neunkirchener Torberg-Trio. Dabei bilden die Sänger aus Marktgraitz einen Kontrast zu den Frauenstimmen und der Musikgruppe aus Seigendorf. Die Volksmusikgruppe "Kemmärä Kuckuck" wird die allgemein gesungenen Lieder begleiten.
Veranstalter sind neben der Basilika Vierzehnheiligen auch der Bayerische Landesverein für Heimatpflege und die Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Bezirk Oberfranken. Der Eintritt ist kostenfrei. Spenden sind erbeten. red