Die (Genuss-)Region Franken hat sich vom ursprünglichen Geheimtipp zu einer starken Marke entwickelt. Die bunte Vielfalt an regionalen und individuellen Produkten und Dienstleistungen wächst in Franken stetig an. Traditionelle Werte, wie Qualität, Nachhaltigkeit und Regionalität sind immer mehr gefragt. Auf der nunmehr zum dritten Mal stattfindenden Fränkischen Heimatmesse am 22. Oktober in Hallstadt können Besucher entdecken, was Franken alles zu bieten hat. Die Messe im Kulturboden beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. red