Seinen 90. Geburtstag feierte Georg Lorber aus Litzendorf. Geboren in Bamberg, als viertes Kind von sieben, wohnte er dort bis 1963. Im selben Jahr zog die Familie ins selbst gebaute Haus nach Litzendorf, wo der Jubilar heute noch lebt.

Nach seiner abgeschlossenen Lehre zum Möbelschreiner, Mechaniker und Technischen Zeichner war Lorber bis 1989 bei der Firma Bosch Bamberg tätig. 1949 heiratete er, aus der Ehe gingen drei Töchter hervor. In seiner Freizeit liest der Jubilar gerne den FT. Sein Hobby ist das Flugmodellbauen, er ist Mitglied und der "älteste aktive Pilot" beim Modellbauclub Merkendorf. Um geistig fit zu bleiben, werden eigene Ideen beim Konstruieren von Flugmotoren umgesetzt. Zu seinem Jubeltag gratulierten seine drei Kinder, sieben Enkel sowie neun Urenkel. Bürgermeister Wolfgang Möhrlein überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde sowie des Landkreises, Pfarrer Marianus Schramm gratulierte namens der kath. Kirche. red