Ein 62-jähriger Rentner hat am Dienstagmittag in Baiersdorf Besuch von einer Frau bekommen, die er vor etwa drei Wochen am Hauptbahnhof in Nürnberg kennengelernt hat und mit der er von Anfang an gute Gespräche geführt habe. Nach dem Besuch der Frau, von der er nur den Vornamen und die Telefonnummer kannte, stellte er fest, dass aus einer Blechdose 300 Euro vom Haushaltsgeld fehlten. Die Dose stand offen in der Küche in einem Regal. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei der Frau um eine 29-Jährige aus Nürnberg handelte. Gegen die Frau wurde Anzeige wegen Diebstahls erstattet. pol