14 Aktive der Feuerwehren aus Untersteinach, Kauerndorf und Maierhof schafften in zwei Gruppen die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung.

Der Kommandant der Untersteinacher Wehr, Daniel Nöske, freute sich bei der Übergabe der Abzeichen im Untersteinacher Feuerwehrhaus über eine weitere Stärkung der guten Zusammenarbeit mit den Nachbarwehren. Dies habe sich erst vor wenigen Wochen bei einem Busunfall zwischen Kauerndorf und Fölschnitz gezeigt.

Die gute Zusammenarbeit betonten auch der Untersteinacher Bürgermeister Volker Schmiechen und dessen Ködnitzer Amtskollege Stephan Heckel-Michel. Und der Kommandant der Kauerndorfer Wehr, Andreas Hahn, sagte: "Jede Hand ist wichtig. Hauptsache es wird geholfen."

Die Abzeichen überreichte dann Kreisbrandinspektor Horst Tempel zusammen mit Kreisbrandmeister Alexander Reinsch. Das Abzeichen in Bronze ging an Andreas Hahn, Michael Ströhlein, Markus Lux, Stefan Pietruska, Klaus Hanisch (alle Kauerndorf) und Lisa Konrad (Untersteinach).

Silber holten sich Jannik Nöske und Andre Jäger, das Abzeichen in Gold trägt künftig Lukas Angermann (alle Untersteinach). Gold-Blau ging an Romina Kießling und Jasmin Nöske sowie Gold-Grün an Markus Stump, Stefan Schieber (alle Untersteinach) und Florian Will (Maierhof).

Als Schiedsrichter fungierten Horst Tempel, Kreisbrandmeister Alexander Reinsch und Jürgen Müller. Werner Oetter