In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Einbrecher gezielt eine Firma im Gewerbegebiet von Reith heimgesucht. Auf dem Gelände an der Hans-Bördlein-Straße wurden an zwei Transportern die Hecktüren gewaltsam geöffnet, wodurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 900 Euro entstand. Aus beiden Fahrzeugen wurden alle Werkzeuge und Maschinen entwendet. Deren Wert liegt laut Polizei im vierstelligen Euro-Bereich. Es handelte sich dabei unter anderem um Lasermessgeräte, diverse Werkzeugkisten und Koffer, ein Luftdruckklammergerät, Bohrmaschinen und Akkuschrauber sowie eine Akkustichsäge. Zum Abtransport des Diebesgutes dürfte ein Kombi oder Transporter benutzt worden sein. Wer im Zusammenhang mit dem Diebstahl verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten sich unter der Tel.: 09732/9060 mit der Polizeiinspektion Hammelburg in Verbindung zu setzen. pol