Der Hauptverwaltungs-, Finanz- und Personalausschuss des Baiersdorfer Stadtrats hat für Mittwoch, 15. November, seine nächste Sitzung angesetzt, zu der auch die Bevölkerung um 8 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen ist. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Zuschussantrag des Baiersdorfer Sportvereins für verschiedene Investitionsmaßnahmen, ein Antrag der Feuerwehr Baiersdorf auf Schaffung einer 400-Euro-Stelle für einen ehrenamtlichen Gerätewart und die Änderung der Gebühren für das Jugendmusikinstitut. Weitere Themen der Sitzung sind die Kalkulation und Festsetzung der Abwassergebühren zum 1. Januar 2018, die Kostenaufstellung für die Mittagsbetreuung, die Auszahlung des Zuschusses für die Generalsanierung des evangelischen Gemeindehauses sowie der Abschluss einer Betriebsvereinbarung mit der evangelischen Kirchengemeinde über den evangelischen Kindergarten St. Nikolaus. red