Das Feuerwehrmuseum in Mechenried ist am Sonntag, 6. Oktober, von 14 bis 17 geöffnet. Darauf weist der Trägerverein hin. Das Museum im Riedbacher Gemeindeteil ist aus der umfangreichen Sammlung von Gerhard Kalnbach entstanden. Der Uchenhofener hat Exponate aus der Welt der Feuerwehr gesammelt. Sie dokumentieren FFW-Geschichte.