In der evangelisch- lutherischen Auferstehungskirche in Stockheim empfingen fünf Mädchen und zwei Buben am Sonntag zum ersten Mal das Abendmahl. Pfarrer Michael Foltin gab den Konfirmanden mit auf den Weg, "bei Gott ist man geborgen wie in einem Nest, aus dem der Glaube beflügelt". Der Festgottesdienst wurde an der Orgel von Hans- Peter Solowan und Christine Rothmund umrahmt. Vertrauensmann Rudi Jaros richtete Worte der Ermutigung zum Glauben an die Konfirmanden. Im Bild (vorne v. li.) Pfarrer Michael Foltin, Celine Schmid, Lena Opel, Romina Heß, Klara Seubold, Isabella Fischer (Lektorin und Jugendbeauftragte), (hinten v. li.) Niklas Düthorn, Maren Neder, Bastian Lenker. Foto: eh