Festliche Trompetenklänge erwarten die Zuhörer am Pfingstmontag, 10. Juni, ab 19.30 Uhr in der Herz-Jesu-Stadtpfarrkirche innerhalb des Bad Kissinger Orgelzyklus. Ausführende sind Roland Grau (Trompete), der an der Würzburger Musikhochschule bei Prof. Erb Trompete studierte und seit 2001 Solotrompeter bei der Württembergischen Philharmonie in Reutlingen ist, und Stadtkantor Burkhard Ascherl an der Orgel. Im Programm stehen neben Werken von Georg Pilipp Telemann und Wolfgang Amadeus Mozart das Konzert Es-Dur von Johann Nepomuk Hummel und die Sonate B-Dur von Tomaso Albinoni. Des weiteren spielt Burkhard Ascherl an der Orgel Werke von Johann Sebastian Bach (Praeludium und Fuge G-Dur), Marco Enrico Bossi (Scherzo g-Moll) und "Pièce héroique" von César Franck. Karten gibt es an der Abendkasse ab 19 Uhr. Foto: Peter Klopf