Am Samstag, 8. Dezember, wird in der Wallfahrtskirche Gügel das Hochfest der ohne Erbschuld empfangenen Gottesmutter Maria gefeiert. In der Gügelkirche befindet die Darstellung der unbefleckten Empfängnis in der Unterkirche statt. Der Festgottesdienst beginnt um 15 Uhr. red