Am frühen Dienstagmorgen gegen 2.45 Uhr wurde eine Zeitungszustellerin von einem jungen Mann aus dem Raum Stuttgart beleidigt. Der 27-jährige Beschuldigte war zusammen mit einem Bekannten auf dem Nachhauseweg vom Heimat- und Wiesenfest, als ihnen die Geschädigte über den Weg fuhr. Sie hielten die Dame an und fragten sie, ob sie sie nicht mitnehmen könnte. Dies verneinte die Frau mit Hinweis auf ihrer Zustelltätigkeit und wurde daraufhin von dem jungen Mann beleidigt.