Im Schönstattzentrum auf dem Marienberg wird am Montag, 2. Juli, ab 18.30 Uhr das Fest Mariä Heimsuchung gefeiert. Wie es sich anfühlen kann, mit Maria unterwegs zu sein, erzählt Schwester Hiltraude Burkard in ihrer Einstimmung. red