Vom 20. bis 22. Juli feiert der Aufsteiger in die Kreisklasse, der FC Westheim, sein traditionelles Weinfest. Auf die Besucher warten verschiedene Attraktionen am Sportgelände an der fränkischen Saale. Los geht es am Freitag mit einem Gauditurnier und anschließendem Barbetrieb. Am Samstag spielen ab 20 Uhr die Feuerthaler Musikanten zum Feiern und Tanzen auf. Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst am Sportgelände, anschließend stehen Frühschoppen und Mittagessen auf dem Programm. Um 17 Uhr spielt der FC Westheim gegen den SV Rot-Weiß Obererthal. Danach klingt das Fest aus. Auf die Kinder wartet eine Hüpfburg. sek