In der Heimat fest verwurzelt war Alois Sticker aus Steinbach sein ganzes Leben lang, kürzlich durfte er seinen 90. Geburtstag feiern.

Sticker wurde 1929 in der Rennsteiggemeinde geboren, wo er auch aufwuchs und zur Schule ging. Als herausragende Lebensereignisse beschreibt er die Hochzeit mit seiner Frau und die Geburten seiner drei Söhne. Drei Enkelsöhne, eine Enkelin und vier Urenkel gehören ebenfalls zur Familie.

1944 begann Sticker eine Ausbildung zum Betriebsschlosser bei der Firma Rauschert in Steinbach. Die Meisterprüfung legte er 1963 ab und blieb bis zum Eintritt in den Ruhestand 1992 der Firma treu. Dies würdigte auch die Betriebsleitung, Geschäftsführer Roland Rauschert gratulierte dem langjährigen Mitarbeiter zum runden Geburtstag.

Seine Lebenskraft zieht der leidenschaftliche Wanderer aus der Natur, große Bergtouren unternahm er in den Dolomiten. Heute beschränkt sich der Jubilar auf Wanderungen in der nahen Umgebung. Peter Kielow vom Rennsteigverein gratulierte seinem Wanderbruder.

Der gesellige Jubilar bezeichnet sich als Familienmensch, er spielte Klavier und war gerne auf Langlaufskiern unterwegs. Er engagierte sich auch im Gemeinderat in den 1970er Jahren und ist Mitglied im CSU-Ortsverband. 2009 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt, Lutz Treuner übermittelte die Glückwünsche.

Bürgermeister Thomas Löffler wünschte dem Geburtstagskind noch viele gute Jahre. Für den Schützenverein gratulierte Heribert Fröba, für den SC Rennsteig Klaus Neubauer, bei der Feier im Freizeitzentrum überbrachte der Musikverein ein Ständchen. hm