Dass der Vater mit seinen beiden Söhnen in der Kreisliga auf dem Rasen steht, ist selten - aber so passiert beim Spiel des FC Neubrunn gegen die SG Eltmann.

Wolfgang Sauer, eigentlich nicht mehr aktiv und nur als Schiedsrichter auf dem Feld, half aus Personalmangel in der ersten Mannschaft aus. Er kickte zusammen mit seinen Söhnen Jonas (links) und Jakob, doch zum Sieg reichte es nicht: Eltmann gewann das Spiel mit 3:1. Foto: Carmen Meissner