Die Führerin eines Pkw-Skoda wollte am Dienstag gegen 18.30 Uhr in der Vernonstraße vorwärts aus einer Parklücke ausfahren. Dabei legte sie den falschen Gang, nämlich den Rückwärtsgang, ein. Sie beschleunigte unbeabsichtigt rückwärts, kam dabei nach rechts auf den Gehweg, streifte mit ihrer linken Fahrzeugseite heftig den hinter ihr geparkten VW-Touran und stieß mit der Heckseite gegen einen Strauch. Der geparkte Pkw Touran wurde durch den Anstoß etwas nach hinten geschoben und stieß leicht gegen den hinter ihm stehenden VW-Polo. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 12 500 Euro. Der Pkw der Schadensverursacherin musste abgeschleppt werden. pol