Wahlplakate haben es bisweilen in sich. Auf einem ist zu lesen: Der Kandidat "kanns". Was er kann, wird nicht klar, aber das, was er nicht kann, nämlich die korrekte deutsche Rechtschreibung, die hier "kann's" verlangt, trotz aller Reformen. Wir machen alle Fehler, sie sind verzeihlich, aber nicht auf einem Wahlplakat zur Oberbürgermeisterwahl, das neben dem Namen des Kandidaten nur dieses eine Wort enthält.
Peinlich, sehr peinlich!

Reinhold Schmitt
Forchheim