Die evangelische Jugend im Dekanat Michelau organisiert von Mittwoch, 19., bis Sonntag, 23. Juni, eine Fahrt nach Dortmund zum evangelischen Kirchentag. Diese Fahrt ist offen für Jugendliche, Familien und Erwachsene aller Konfessionen. Der Kirchentag ist ein Event mit mehr als 3000 Veranstaltungen, über 100 000 Besuchern und 50 000 Mitwirkenden und bietet viel: Feste und Feiern, Bands und Theater, Konzerte und Erlebnis-Gottesdienste von meditativ bis experimentell sowie Bibelarbeiten, Diskussionen und Vorträge. Außerdem ist der Markt der Möglichkeiten mit über 500 Gruppen und Initiativen empfehlenswert. Für Jugendliche gibt es neben vielen Veranstaltungen ein eigenes Zentrum, Konzerte, Themen, Musik, Feiern, Jugendgottesdienste und vieles mehr. Denn was wäre ein Kirchentag ohne die vielen Jugendlichen? Aber auch in der Innenstadt wird sich der Kirchentag in zahlreichen Kirchen und auf Open-Air-Bühnen präsentieren. Nach den zentralen Eröffnungsgottesdiensten laden die gastgebenden Kirchengemeinden zum "Abend der Begegnung" ein. Und natürlich gibt es am Ende einen riesigen Open-Air-Gottesdienst mit über 100 000 Besuchern. Information und Anmeldungen gibt es bei Dekanatsjugendreferent Reiner Babucke, Telefon 0175/2708999, E-Mail an ej.dekanat.miche lau@elkb.de. red