Die Bamberger Landtagsabgeordnete Ursula Sowa (Grüne) bietet am Donnerstag, 4. Juli eine eintägige Fahrt in den Bayerischen Landtag an. Auf dem Programm stehen unter anderem der Besuch einer Plenarsitzung sowie ein Gespräch mit der Abgeordneten und baupolitischen Sprecherin, Ursula Sowa, im Maximilianeum. Im Vorfeld geht es bei einem Treffen mit Vertretern von Green City München außerdem um das Thema Klimaanpassung vor Ort. Start der Reise ist in Bamberg, ein Zwischenstopp in Forchheim ist vorgesehen. Reisekosten sowie ein Mittagessen im Maximilianeum übernimmt der Landtag. Anmeldungen können über die Website ursula-sowa.de oder unter der Telefonnummer 0951/22200802 vorgenommen werden. red