Auf der Kreisstraße KG 6 kam am Dienstag, gegen 17.15 Uhr, eine 40-jährige Autofahrerin aus Unachtsamkeit mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, durchquerte einen Wassergraben und stieß dann gegen einen betonierten Wasserdurchlass, meldet die Polizei. Die Fahrerin sowie ihr Beifahrer wurden durch den Rettungsdienst in ein Bad Kissinger Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10 000 Euro. pol