Beim Linksabbiegen vom Berliner Ring in die Starkenfeldstraße übersah am Dienstagabend eine Opel-Fahrerin den Ford eines Vorfahrtsberechtigten. Im Kreuzungsbereich krachten die beiden Pkws zusammen; an diesen entstand Sachschaden von etwa 12 000 Euro. Die Unfallverursacherin zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.