Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam am Mittwochnachmittag ein 16-Jähriger mit seinem Moped in einer Linkskurve zwischen Zeitzenhof und Untermanndorf von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen einen Wasserdurchlass und blieb am Rande eines Ackers liegen. Mit schweren Verletzungen wurden der Fahrer sowie sein 16-jähriger Sozius in eine naheliegende Klinik gebracht. An dem Motorrad entstand Totalschaden von rund 2000 Euro.