Um die Volkskrankheit Rheuma geht es am Mittwoch, 18. September, um 19 Uhr im Klinikum am Bruderwald. Da der Begriff "Rheuma" eine Vielzahl unterschiedlicher Krankheitsbilder umschließt, beleuchten unter Moderation von Marc Peratoner vier Experten das Thema aus ihrer Sicht. So berichtet Privatdozent Axel Hueber über die wichtigsten Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems und des Bindegewebes. Professor Michael Sackmann erklärt die gastroenterologischen Aspekte der Erkrankung. Oberarzt Andreas Bünz spricht über Therapien aus der Naturheilkunde. Informationen über kindliches Rheuma, dargestellt von Nadja Hofmann, runden den Informationsabend ab. Der Eintritt ist frei. red