Haßfurt — Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg-Schweinfurt und die LfA- Förderbank Bayern bieten am Mittwoch, 29. Juli, im Landratsamt Haßberge in Haßfurt einen Finanzierungssprechtag an. In vertraulichen Einzelgesprächen mit Experten der Wirtschaftskammer und der Förderbank erhalten Unternehmen neutral und kostenfrei Informationen zu den Möglichkeiten öffentlicher Mittel, teilt die IHK mit.
Dass öffentliche Mittel regionalen Unternehmen helfen, zeigt die amtliche Statistik: So ermöglichten ausgewählte bayerische Förderprogramme für Gründungs- und Wachstumsvorhaben im Landkreis Haßberge im Jahr 2014 unternehmerische Investitionen in Höhe von 10,5 Millionen Euro. Insgesamt 207 Arbeitsplätze wurden hierdurch gesichert und 23 neue Jobs geschaffen, informiert die IHK.
Information/Anmeldung bei Vanessa Truskolaski, Ruf 0931/4194302, E-Mail: vanessa.truskolaski@wuerzburg.ihk.de, oder über www.wuerzburg.ihk.de/finanzierung. red