"Vernetzt + verbunden" lautet das Thema der Ökumenischen Alltagsexerzitien 2019. Über die digitalen Verbindungen hinaus wird darin auf die Verbindung mit Christus und untereinander geschaut. Sie sollen durch Gebet und Gemeinschaft gestärkt werden. In Gaustadt beginnen die Exerzitien am Samstag, 9. März, um 18.30 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst in St. Josef. Die Gruppentreffen unter der Leitung von Pater Sunny und Pfarrer i. R. Wilfried Geyer finden ab 12. März immer dienstags um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Matthäus statt. Sie enden in der Karwoche. Spätestens bis zum Eröffnungsgottesdienst wird um Anmeldung gebeten. Weitere Informationen über die Pfarrämter St. Matthäus und St. Josef in Gaustadt. red