In der Samstagnacht wurde in der Schulstraße ein 19-jähriger VW-Golf-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass es im Fahrzeuginnern stark nach Marihuana roch. Ein beim Fahrzeugführer durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Zudem wurde bei ihm noch eine geringe Menge Rauschgift gefunden und sichergestellt. Auf den 19-Jährigen kommt nun eine Anzeige wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss und ein Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz zu. pol