Die Vereinsgemeinschaft Ebenhausen hat sich zur Versammlung getroffen. Die Eröffnung hielt Istvan Stefan, Vorsitzender des Männergesangverein Liederhort Ebenhausen (MGV).
Noch von der letzten Sitzung offen war der Wunsch nach einem Stromanschluss im Bereich Museum/Backhaus/Toilette. Nach Aussagen von Ortssprecher Benedikt Keßler ist er nun in Arbeit.
Es wurden einige Termine mitgeteilt: So heißt es am 14. April "Ramadama", die Aktion Saubere Landschaft. Am 25. Mai beginnt um 19 Uhr das Chorkonzert des MGV in der Kirche in Ebenhausen. Das Pfarrfest findet am 24. Juni statt, dabei wird auch das Pfarrhaus eingeweiht. Am 22. September feiert die Trachtengruppe ihr 30. Jubiläum und am 6. Oktober steht der Kameradschaftstag der Freiwilligen Feuerwehr an.
Zum Dorffest am 19. Mai haben bereits folgende Vereine zugesagt: Blaskapelle, Freiwillige Feuerwehr, der Sport-Kegel-Club, der TSV und die Seto's Cocktailbar.
Zum Marktfest am 20. Mai gibt es bislang 16 Anmeldungen, die Blaskapelle, die Feuerwehr, Aktion Kindergarten und TSV haben zugesagt. Die Firma Fenster Schuler tritt als neuer Sponsor auf, für das Fest werden 10 000 Flyer gedruckt. Die Vereine sollen sich an den Werbekosten beteiligen.
Die Aktion Kindergarten zieht um in den Hof der Familie Keßler, das Heimatmuseum ist an diesem Tag geöffnet. Und: Die Vereine werden an den Einnahmen beteiligt.
Noch unklar ist, wer am Festwochenende die Toiletten reinigt, der Verein wird intern jemanden suchen.
Desweiteren soll ein Raum im alten Rathaus für Kunsthandwerk angemietet werden. Die Zusatzkosten liegen bei insgesamt 70 Euro, was einstimmig angenommen wurde. red