FOrsprung, das Bildungsbüro im Landkreis Forchheim und das Schulamt Forchheim organisierten eine Bildungsexkursion für Interessierte aus Schule, Elternschaft und Politik zur Grund- und Mittelschule Thalmässing.
Diese ist eine seit vielen Jahren vielfach ausgezeichnete Schule, die die Teilnehmer der Fahrt stark beeindruckt hat. Schon als Schulleiter Otmar Misoph die Gruppe unter der Leitung von Wolfgang Blos von FOrsprung, Cordula Haderlein vom Schulamt Forchheim und Martin Haendl vom Bildungsbüro begrüßte, merkten das die Teilnehmer.
Er erklärte den 25 Teilnehmern bei der Vorstellung der Schule ihre Philosophie und die konkrete Umsetzung von Gedanken und Ideen und die Entwicklung über viele Jahre hinweg. Man spürte seine Begeisterung für das Projekt, aus einer "Schule auf dem Land" mit engagierten Lehrkräften eine "neue Schule" zu erfinden. Das zeigt sich bereits an der baulichen Gestaltung. Eine klassische Schule wurde für die heutigen Verhältnisse zum Lebensraum für Kinder, die beim Lernen im Klassenzimmer und in den umgebenden Räumen konzentriert arbeiten, wobei sich Kinder der 2. Klasse und der 8. Klasse gegenseitig voneinander lernen - was für "ältere Besucher", die an ihre eigene Schulzeit dachten, durchaus neu war. Ganz anders war das, was sie in Thalmässing sehen konnten: Konzentriertes Lernen ist genauso gut in Kleingruppenarbeit, außerhalb des eigentlichen Klassenzimmers und im Kontakt mit anderen möglich. Die Teilnehmer der Exkursion hatten Gelegenheit, im Schulhaus herumzugehen, durch offene Klassenzimmertüren in den Unterricht der Schüler Einblick zu nehmen, an Kinder und Lehrkräfte Fragen zu stellen und so auch auf dem direkten Weg Informationen und Erfahrungen zu bekommen.
Ein wichtiges Thema war dabei die Digitalisierung der Schule, worunter man in Thalmässing die gezielte Nutzung digitaler Medien versteht. Die Kinder nutzen sie bereits ab der 1. Klasse. Wichtiger als die Technik im Gigabit-Bereich ist der Schule der kompetente Einsatz der passenden Medien, so die Lehrkräfte der Grund- und Mittelschule Thalmässing. red