Ein Organisationsteam der Pfarrei Mariä Geburt Glosberg ruft einen Kirchenstammtisch ins Leben. "Lass die Kirche im Dorf" lautet ihr Aufruf mit einem theologisch -religiösen Hintergedanken.
Pater Waldemar Brysch OMI, Pfarradministrator in der Pfarrei Glosberg, Gemeindereferent Matthias Beck und Initiator Uwe Fugmann aus Gundelsdorf bereiten einen ersten Kirchen- Stammtischtreff vor. Auf Initiative von Uwe Fugmann ist der Gedanke entstanden, die Kirche näher an den Menschen zu bringen und in lockerer Stammtischatmosphäre bei Meinungsaustausch und auch ein bisschen Musik oder anderer Unterhaltung über aktuelle, eventuell auch brennende allgemeine Probleme zu diskutieren.
Der Auftakt-Stammtisch soll am Donnerstag, 26. April, um 19 Uhr im Gasthof "Zum Bischofshof" in Gundelsdorf stattfinden. In diesen ersten Kirchenstammtisch wird ein zeitkritischer, nachdenklicher Kurzfilm einführen. "La Coppa", das Musik- und Gesangsduo mit Pater Waldemar Brysch und Gerd Vogler, wird anschließend mit schöner Musik und beliebten Liedtexten unterhalten.
Dazwischen soll es aber immer wieder, nach Wunsch des Organisationsteams, einen Meinungsaustausch der Anwesenden in lockerer, eben Stammtischatmosphäre geben. Die Themen werden von den Teilnehmern bestimmt. Wie bei einem Stammtisch üblich, kann sich jeder dazusetzen, der Lust zum Gespräch hat. Natürlich ist die Teilnahme auch nicht von einer Konfession abhängig. Jeder ist willkommen. Die Teilnehmer sitzen sich "auf Augenhöhe" gegenüber, sie lernen Menschen aus der Umgebung oder aus der Pfarrei näher kennen. Anders als im Gottesdienst in der Kirche, darf und soll man hier seine Meinung sagen. Das Organisationsteam bittet schon heute darum, sich diesen Termin vorzumerken. Es sollen weitere Kirchen-Stammtische auch in anderen Dörfern beziehungsweise Wirtshäusern folgen. Gesprächsstoff dürfte genug vorhanden sein. eh