In Ziegelerden ist es mittlerweile eine gute Tradition, dass der Gartenbauverein den Erntedankaltar in der St.-Michaels-Kirche, in der an diesem Tag auch Kirchweih gefeiert wird, mit vielerlei Produkten aus dem Garten wie Obst, Gemüse und Blumen schmückt.


Spenden werden gesammelt

In diesem Jahr will man die Aktion dazu nutzen, um Spenden für den Sozialladen "Lädla" in Kronach, der aufgrund des großen Bedarfs auf weitere Unterstützung angewiesen ist, zu sammeln. Deshalb ruft der Gartenbauverein alle hilfsbereiten Bürger auf, etwas zum Erntedankfest mit beizutragen und er wird sich auch selbst mit beteiligen. Die Spenden können am Samstag, 30. September, während des Aufbaues des Erntedankaltars von 14 bis 15 Uhr und zum Gottesdienst am Sonntag, 24. September, der um 9.15 Uhr stattfindet, vorbeigebracht und mit zum Altar gelegt werden.
Am besten geeignet sind alle Arten von haltbaren Lebensmitteln (Zucker, Mehl, Reis, Nudeln, Schokolade) sowie Hygiene- und Kosmetikartikel. Bei Fragen steht die Vorsitzende des Gartenbauvereins, Margit Schramm, unter der Telefonnummer 09261/4140 zur Verfügung. vz