Ein "alter Bekannter" ging der Polizei Ludwigsstadt am Samstagmittag ins Netz, als die Beamten im Bereich Teuschnitz einen Pkw-Fahrer kontrollierten. Da dieser bereits wegen Fahrens unter Drogeneinfluss bekannt war, wurde der junge Mann genauer unter die Lupe genommen. Und siehe da: Ein Test ergab, dass er erneut unter Drogeneinfluss stand. Er muss nun mit einem Bußgeld von 1000 Euro und einem Fahrverbot von drei Monaten rechnen.