Am zweiten Spieltag des Fußballturniers der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Ebern hielt die Torflaute an. Nachdem in Rentweinsdorf nur drei Tore gefallen waren, hielten sich die Teams in Heubach mit ebenfalls drei Treffern zurück. So blieben die gastgebenden Heubacher und die SG ASC Eyrichshof/TV Ebern II ohne Erfolg, während Frickendorf gegen Pfarrweisach ein Tor durch Kevin Grubelnig beim 1:1 zu Rang 2 reichte. Platz 1 erspielten sich die Pfarrweisacher, für die Jonas Käßer und Sebastian Käßer trafen. - Die Ergebnisse in Heubach: SV Heubach - FC Frickendorf 0:0, TSV Pfarrweisach - SG ASC Eyrichshof/TV Ebern II 0:0,Heubach - Pfarrweisach 0:1, Frickendorf - Eyrichshof/Ebern II 0:0, Eyrichshof/Ebern II - Heubach 0:0, Frickendorf - Pfarrweisach 1:1. - Endstand: 1. TSV Pfarrweisach 2:1 Tore/5 Punkte, 2. FC Frickendorf 1:1/3, 3. SG ASC Eyrichshof/TV Ebern II 0:0/3, 4. SV Heubach 0:1/2. - Die Finals am heutigen Samstag in Unterpreppach, 12 Uhr: Spiel um Platz 7, Spfr. Unterpreppach II - SV Heubach; 14 Uhr: um Platz 5, Spfr. Unterpreppach - SG Eyrichshof/TV Ebern II; 16 Uhr: um Platz 3, FC Rentweinsdorf - FC Frickendorf; 18 Uhr: Finale, TV Ebern - TSV Pfarrweisach. di