Die Polizeiinspektion Ludwigsstadt berichtete vor wenigen Wochen, dass ein 52-jähriger Mann seinen Hund in Ludwigsstadt ohne Leine frei laufen ließ, was zur Anzeige gebracht wurde. Nachdem der Sachverhalt der Stadt Ludwigsstadt gemeldet wurde, stellte sich heraus, dass an der besagten Stelle keine Leinenpflicht besteht. Der Mann hat somit keinen Verstoß gegen die Hundehalteverordnung der Stadt Ludwigsstadt begangen, teilt die Polizei Ludwigsstadt mit. Die Ermittlungen gegen den 52-Jährigen wurden eingestellt. pol