Am morgigen Donnerstag, 17. Mai, lädt Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) zum Stadtteilgespräch Bamberg Südwest. Treffpunkt für den Rundgang mit anschließendem Werkstattgespräch ist um 16 Uhr an der Bushaltestelle in der König-Konrad-Straße, teilt die Pressestelle der Stadt mit. Von dort aus geht es quer durch Bamberg Südwest. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, sich gegen 17.30 Uhr zum persönlichen Austausch in der Gaststätte des Klemens-Fink-Zentrums zusammenzufinden.


Jeder ist willkommen

Zum Stadtteilgespräch sind alle eingeladen: die Mitglieder des Bürgervereins, Sportvereine, Feuerwehr sowie alle Bürger. Entlang verschiedener Plätze und Brennpunkte geht es konzentriert und knapp mit dem Oberbürgermeister, städtischen Vertretern und Fachleuten einmal quer durchs Viertel. Nach einer Begrüßung durch Andreas Starke und dem Bürgervereinsvorsitzenden Christian Hader an der Bushaltestelle König-Konrad-Straße besuchen die Teilnehmer unter anderem den Spielplatz in der Meranierstraße, die neu geschaffenen öffentlichen Hochbeete und das Dienstleistungszentrum Süd-West.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. red