"Sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen - Erkennen und gemeinsam sicher handeln" ist der Titel des zweiten Fachtags, zu dem der Arbeitskreis gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen am Dienstag, 16. Oktober, ab 9 Uhr einlädt. Die Veranstaltung, die aus mehreren Vorträgen und Workshops besteht, findet im Haus der Kirche Kreuz + Quer am Bohlenplatz 1 statt.

Sexuelle Gewalt an Kindern und der Umgang mit dem Verdacht ist nach wie vor ein sehr schwieriges Thema, das bei allen, die in ihrem Beruf damit konfrontiert werden, viel fachliches Wissen und einen sehr sensiblen Umgang verlangt. Dem Austausch mit Kooperationspartnern und dem Wissen um das, was der jeweilig andere zum Schutz betroffener Kinder oder zur Klärung des Verdachtes beitragen kann, kommt eine sehr wichtige Rolle zu. red