Feierlich verabschiedete die Gesellschaft zur beruflichen Förderung Schweinfurt mbH (GbF), Außenstelle Bad Kissingen, ihre Prüflinge in das Berufsleben. Udo Bischof, Mitglied der Geschäftsführung der GbF und Teamkoordinatorin Angelika Meister, gratulierten gemeinsam mit dem zuständigen Berufsberater der Agentur für Arbeit, Thomas Schlereth, den frisch gebackenen Kauffrauen für Büromanagement, der Fachpraktikerin für Hauswirtschaft und dem Verkäufer zu ihren bestandenen Prüfungen.
Die große Überraschung war die etwas andere Übergabe der Ausbildungszeugnisse durch "Bandit", dem Therapiehund der GbF Bad Kissingen. Thomas Schlereth von der Agentur für Arbeit sprach allen seine Glückwünsche aus und hob besonders hervor, dass alle Absolventen im Anschluss eine Weiterbeschäftigung haben. Er bedankte sich besonders bei den Mitarbeitern der GbF für ihr Engagement. In Anerkennung ihrer Leistungen erhielten die Verabschiedeten ein Geschenk von der Geschäftsführung der GbF. Für die beste Abschlussprüfung innerhalb der GbF Bad Kissingen bekam Lorena Renner eine Auszeichnung.
Danach feierten die Absolventen zusammen mit ihren Angehörigen und den Mitarbeitern der GbF bei reichhaltigem Büffet und Leckereien vom Grill ihre Verabschiedung. red