Bereits seit zehn Jahren unterstützen die Haarder Altenberg-Musikanten mit ihrem traditionellen Glühweintrinken und Verkauf von Weihnachtsplätzchen die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder in Würzburg. Dabei kamen in diesem Jahr bei der Veranstaltung am Sonntagabend 2661,18 Euro zusammen. In unserem Bericht über die Spendenaktion ist leider ein Name verwechselt worden, im Gruppenbild ist Maria Metz zu sehen (nicht Maria Beck). ksta