Zahlreiche Kubikmeter Erde werden aktuell täglich an der Ortsumgehung Zeyern bewegt. Dies führt dazu, dass die Trassenführung immer deutlicher zu erkennen ist. Dennoch wird es bis weit in das Jahr 2020 dauern, bis die Straße fertiggestellt sein wird. Foto: Heinrich Weiß