Zur Hauptversammlung der CSU-Kreisseniorenunion Forchheim konnte der Vorsitzende Sieburg drei Generationen von Landtagsabgeordneten begrüßen. MdL Michael Hofmann brachte die Senioren auf den neuesten Stand der aktuellen Landtagspolitik. Breiten Raum nahm in seinen Ausführungen die Europawahl ein. Er sprach über den bevorstehenden Brexit, der auch für Deutschland Auswirkungen haben werde, zum Beispiel durch Stellenstreichungen in der Automobilbranche. Hofmann dankte allen Senioren, die sich immer noch politisch engagieren und sich auch wieder zur Wahl stellen.

Der wiedergewählte Vorsitzende Sieburg gab bekannt, dass in der nächsten Zeit ein Besuch im Ludwig-Erhard-Museum in Fürth und bei Lebkuchen-Schmidt in Nürnberg geplant sei. Außerdem werde Gesundheitsministerin Melanie Huml im Seniorenzentrum Ebermannstadt zur Familienpolitik sprechen. Auch eine Veranstaltung mit den Europaabgeordneten Monika Hohlmeier und Manfred Weber am 30. April in Bamberg könnte für die Senioren interessant sein. red