Ein Vortrag zu den Themen Elterngeld, Elternzeit, Bayerisches Familiengeld und Bayerisches Krippengeld findet am 1. April um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Bad Kissingen statt. Um für Eltern Klarheit zu schaffen, bietet die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Gesundheitsamt (Landratsamt Bad Kissingen) diesen Vortrag an.

Referieren werden Sabrina Jacobi und Laura Endres von der Elterngeldstelle am Zentrum Bayern Familie und Soziales, Region Unterfranken.

Fragen werden beantwortet

Die beiden Frauen behandeln Fragen wie "Wo beantrage ich Elterngeld und wieviel steht mir überhaupt zu? Wie regle ich die Elternzeit am sinnvollsten und welche Möglichkeiten gibt es?

In ihrem Vortrag werden sie unter anderem Anspruchsvoraussetzungen, Höhe der Leistungen, Bezugsdauer, Berechnungsgrundlagen, mögliche Teilzeitarbeit beziehungsweise Ausbildung oder Studium, Geschwisterbonus und Förderung von Geringverdienern erläutern.

Nach dem circa einstündigen Vortrag besteht die Möglichkeit, individuell Fragen der Zuhörer zu besprechen.

Anmeldung nicht nötig

Die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im Gesundheitsamt/Landratsamt Bad Kissingen steht ebenfalls für Fragen rund um das Thema Schwangerschaft zur Verfügung. Die Teilnahme an dem Informationsabend ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer am 1. April verhindert ist, hat die Möglichkeit, den Vortrag noch zu einem späteren Zeitpunkt zu hören. Einen weiteren Termin gibt es am 28. Oktober, ebenfalls um 19 Uhr im Landratsamt. red