Der Markt Tettau weiht am Freitag, 13. September, um 14 Uhr das Grenzdenkmal im Bereich des Wirtschaftsweges in Kleintettau ein. Die Einweihungszeremonie wird von den Vertretern der beiden Kirchen, Karl-Heinz Jensch und Hans Kaufmann, durchgeführt und vom Bayerischen Fernsehen und der Rennsteigkapelle Kleintettau begleitet. red