Am Samstag, 24. März, findet im Stadtgebiet Hammelburg eine größere Einsatzübung verschiedener Rettungsorganisationen statt. Ab 13.30 Uhr sind deshalb vermehrt Einsatzfahrzeuge in den Straßen unterwegs. Es handelt sich hierbei aber um keinen Ernstfall, sondern um eine realitätsnahe Übung. Es kann in dieser Zeit zu leichten Behinderungen kommen, ansonsten dürfte der fließende Verkehr ungestört bleiben, hieß es in einer Mitteilung der Feuerwehr der Stadt Hammelburg. sek